Newsletter AHK Tunesien Oktober 2016


Deutsch-tunesischer Pavillon auf der SIAT

Auf der internationalen Ausstellung für landwirtschaftliche Investitionen und Technologie (SIAT), die vom 19. bis 22. Oktober 2016 in El Kram stattfindet, widmet sich ein deutsch- tunesischer Pavillon den Innovationen in der Landwirtschaft. Im Rahmen des GIZ Projektes IAAA (Innovations pour l'agriculture et l'agroalimentaire) und in Zusammenarbeit mit der AHK Tunesien soll dieser Pavillon:
- tunesischen Akteuren innovative deutsche Marktideen vorstellen und so zu Innovationen anregen.
- gute innovative Beispiele im Bereich Investitionen in die Landwirtschaft in Mini-Konferenzen vorstellen und Erfahrungsberichte liefern.
- den Innovationsgeist unter den Landwirten fördern.
Hierzu findet ein Wettbewerb statt, bei dem die drei innovativsten Projekte im Rahmen einer Zeremonie auf dem Stand ausgezeichnet werden.
Weitere Informationen finden Sie hier. 

Verabschiedung des Investitionsgesetzes

Wie im letzten Newsletter angekündigt, stellen wir Ihnen eine inoffizielle Übersetzung des vor Kurzem verabschiedeten tunesischen Investitionsgesetzes auf Englisch zur Verfügung. In den kommenden Tagen wird ebenfalls eine deutsche Übersetzung erscheinen.

Zu Ihrer Information übermitteln wir Ihnen ebenfalls die französischen Übersetzungen der Entwürfe des Dekrets über die Aktivitätennomenklatur, des Dekrets über Investment Governance und des Dekrets über finanzielle Anreize.

Wirtschaftsforum Naher und Mittlerer Osten / Nordafrika

Am 26. Oktober findet von 10:30 bis 17:00 Uhr auf der GlobalConnect – Forum für Export und Internationalisierung das „Wirtschaftsforum Naher und Mittlerer Osten / Nordafrika“ statt und gibt einen Überblick zu den Geschäftsmöglichkeiten in der Region. 

Während der GlobalConnect (26. – 27. Oktober 2016) haben Sie die Gelegenheit, mit unserem Geschäftsführer Dr. Martin Henkelmann Einzelgespräche zu führen.

Bei Interesse, senden Sie bitte den vollständig ausgefüllten Flyer eingescannt per E-Mail bzw. per Fax: +49/ 721 174-336 zurück oder melden Sie sich online an.

Unternehmensstrategie: Sicherheit

Für diejenigen, die sich mit Sicherheitsfragen im Unternehmen beschäftigen, bietet die AHK Tunesien erstmalig das Seminar „Unternehmensstrategie: Sicherheit“ an. Das Seminar beginnt am 29. Oktober 2016 und umfasst drei Module. 
Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre.

Haben Sie Interesse, Ihr Sicherheitsmanagement im Unternehmen zu verbessern? Dann senden Sie uns den ausgefüllten Anmeldebogen bis spätestens 21. Oktober 2016.
Bei Rückfragen steht Ihnen Nour Boujmil zur Verfügung.

Exportinitiative Energie – Solarenergie in Tunesien

Im Rahmen der Exportinitiative Energie, welche vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, organisiert die Deutsch-Tunesische Industrie- und Handelskammer (AHK) mit Unterstützung der Renewables Academy (RENAC) AG eine AHK-Geschäftsreise zum Thema "Solarenergie" vom 31.10. bis 04.11.2016.

Am 1. November 2016 organisiert die AHK ein Fachseminar bei dem deutsche Unternehmen und Fachreferenten sowie tunesische Institutionen, den Stand der Entwicklung ihrer jeweiligen Märkte im Bereich der Solarenergie vorstellen und Investitionsmöglichkeiten aufzeigen.

Am 2. und 3. November 2016 finden B2B Gespräche zwischen den deutschen Teilnehmern und ausgewählten tunesischen Unternehmen statt.

Wenn Sie mehr wissen möchten oder an einer Teilnahme interessiert sind, dann wenden Sie sich bitte an Abdallah Souissi.

Tunesischer Gemeinschaftsstand auf der Electronica

Vom 8. bis 11. November 2016 stellt die tunesische Elektronikindustrie ihre Produkte und Lösungen auf der Electronica in München aus. Auf dem Gemeinschaftsstand der FIPA sind die Unternehmen Vignal, IBL, SAMM Test & Automation, La pratique éléctronique, Afrivision, Telnet sowie die Wirtschaftsförderung der Region Sousse vertreten. Besuchen Sie den tunesischen Gemeinschaftsstand in Halle C4, Stand 237.

Für weitere Fragen und individuelle Terminvereinbarung steht Ihnen Sonja Miekley zur Verfügung. 

CORP City in Sfax

Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe im Februar, findet CORP CITY am 22. November 2016 im Hotel Golden Tulip in Sfax statt. CORP City ist die Jobmesse mit vertauschten Rollen, bei der sich nicht nur Unternehmen sondern auch Arbeitssuchende präsentieren. 
Für Fragen rund um CORP City steht Ihnen Amine Agal zur Verfügung.

  


Markterkundungsreise "Abwassertechnik in Kommunen und der Industrie (insbesondere Textil)"

Im Rahmen des Markterschließungsprogramms 2016 fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eine Markterkundungsreise zum Thema „Abwassertechnik in Kommunen und der Industrie (insbesondere Textil)“ nach Tunesien. Die Reise findet vom 21. bis 25. November 2016 in Tunis und Umgebung statt und richtet sich an kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU) der Wasserwirtschaftsbranche.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

https://www.facebook.com/pages/AHK-Tunesien-Chambre-Tuniso-Allemande-de-lIndustrie-et-du-Commerce/165096000208318

Unser AHK Magazin


Werfen Sie einen Blick in unser aktuelles Magazin.

Pressescreening


AHK Tunesien in der Presse 
September 2016

Vielen Dank unseren Jahressponsoren Gold:


 

 

 


 

 

 


Vielen Dank unserem Jahressponsor Silver:


Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Mail:

AHK Tunesien
Tel.: +216 71 965 280
c.ghorbal@ahktunis.org